54 Umspannwerke, 7.600 Netz- und Kundenstationen, 29.000 Kilometer Netzlänge.

Unzählige spannende Aufgaben!

Starten Sie bei der Stromnetz Hamburg GmbH als

 

Ingenieur Elektrotechnik Sekundärtechnik (w/m/d) in Vollzeit, unbefristet 

 

Über unsere Anlagen fließen jährlich 12,2 Milliarden Kilowattstunden Strom zu rund 1,1 Millionen Haushalten und Gewerbetreibenden in Hamburg. Eine enorme Leistung – und eine enorme Verantwortung. Langeweile kommt dabei nie auf. Denn auf der einen Seite gilt es, eine zuverlässige Stromversorgung zu sichern, auf der anderen Seite den Anforderungen durch den Klimaschutz und die Energiewende gerecht zu werden. Und dafür müssen neue Lösungen gefunden und umgesetzt werden.

 

Das finden Sie bei uns

  • Attraktive zukunftsorientierte Aufgaben
  • Ein offenes Miteinander
  • Vielfältige Fortbildungsmaßnahmen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Gesundheitsangebote
  • Attraktive Zusatzleistungen, wie z. B. 50 % Zuschuss zum HVV-ProfiTicket

 

Das sind Ihre Aufgaben

  • Wahrnehmen der Schnittstellenfunktion zwischen der Sekundärkonstruktion und den Zeichenbüros sowie Generalunternehmern
  • Überprüfen der Arbeitsergebnisse unter Berücksichtigung der einschlägigen Vorschriften und Normen
  • Eigenständiges Erstellen komplexer Schaltungsbücher der Schutz- und Leittechnik einschließlich zugehöriger Provisorien in den Spannungsebenen 110-, 10-, und 0,4-kV mittels CAE-System
  • Entwerfen von Einheitsschaltungen und Erarbeiten technischer Planungs- und Ausführungsunterlagen für Werknormen und Richtlinien
  • Übernehmen der Verantwortung für die Pflege der Datenbanksysteme zur Sicherstellung der Aktualität der Dokumentation
  • Projektarbeit

 

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium in der Fachrichtung Elektrotechnik oder in vergleichbarer Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich von Hochspannungsanlagen sowie Fachkenntnisse der Schutz- und Leittechnik
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit einem CAE-System (z.B. Engineering Base, EPLAN, ELCAD)
  • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen für ein überzeugendes Auftreten im Umgang mit allen Schnittstellenpartnern und Projektbeteiligten
  • Analytisches und strategisches Denkvermögen
  • Führerschein der Klasse B

 

 

Das ist uns auch wichtig

Die Stromnetz Hamburg GmbH ist bestrebt, den Anteil von Frauen im Unternehmen zu erhöhen und sie beruflich zu fördern. Daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Die Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerben Sie sich jetzt – und machen auch Sie Hamburg möglich!
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung!

 

 

Kennziffer: 1488 TAHP