54 Umspannwerke, 7.600 Netz- und Kundenstationen, 29.000 Kilometer Netzlänge.

Unzählige spannende Aufgaben!

Starten Sie bei der Stromnetz Hamburg GmbH als

 

Ingenieur Schaltleitung Verteilungsnetz (w/m/d) in Vollzeit, unbefristet 

 

Das Engagement und die Leidenschaft unserer Mitarbeiter machen das Hamburg, in dem wir heute leben, erst möglich. Denn ohne eine zuverlässige und sichere Stromversorgung gehen in unserer pulsierenden Metropole im wahrsten Sinne des Wortes die Lichter aus. Das ist für uns Ansporn und Verpflichtung zugleich!

 

Das finden Sie bei uns

  • Attraktive zukunftsorientierte Aufgaben
  • Ein offenes Miteinander
  • Vielfältige Fortbildungsmaßnahmen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Gesundheitsangebote
  • Attraktive Zusatzleistungen, wie z. B. 50 % Zuschuss zum HVV-ProfiTicket

 

Das sind Ihre Aufgaben

  • Erstellen von Jahres-, Monats-, und Wochenplanungen sowie Netzstrategiekonzepten für das Verteilungsnetz
  • Koordinieren der Arbeitsabläufe in Abstimmung mit anderen Fachbereichen im Verteilungsnetz
  • Begleiten von Pilot- und Neuentwicklungen im Netzleitsystem sowie deren Koordination mit externen Partnerunternehmen
  • Sicherstellen der Generierung und des Abgleichs des Netzberechnungsmodells für HEO-Funktionen im Netzleitsystem
  • Koordinieren des Netzvorhersagesystems (incl. GLDPM / Netzradar)

 

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Mindestens 3 Jahre branchenrelevante Berufserfahrung nach dem Studienabschluss
  • Gute Anwenderkenntnisse in ABBAS sowie routinierte MS-Office- Kenntnisse
  • Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Normen, Richtlinien und Abläufe des Assetservices; erste Projekterfahrungen sind ein Plus
  • Verbindliche Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit, Serviceorientierung und Organisationsfähigkeit

 

 

Für diese Stelle ist eine Sicherheitsüberprüfung erforderlich.

 

Das ist uns auch wichtig

Die Stromnetz Hamburg GmbH ist bestrebt, den Anteil von Frauen im Unternehmen zu erhöhen und sie beruflich zu fördern. Daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Die Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerben Sie sich jetzt – und machen auch Sie Hamburg möglich!
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung!

 

 

Kennziffer: 974 TBFH