Arbeiten bei der Stromnetz Hamburg GmbH macht Sinn. Und Spaß.

Starten Sie bei der Stromnetz Hamburg GmbH als

 

Ingenieur Umweltschutz (w/m/d) in Vollzeit, unbefristet 

 

Über unsere Anlagen fließen jährlich 12,2 Milliarden Kilowattstunden Strom zu rund 1,1 Millionen Haushalten und Gewerbetreibenden in Hamburg. Eine enorme Leistung – und eine enorme Verantwortung. Langeweile kommt dabei nie auf. Denn auf der einen Seite gilt es, eine zuverlässige Stromversorgung zu sichern, auf der anderen Seite den Anforderungen durch den Klimaschutz und die Energiewende gerecht zu werden. Und dafür müssen neue Lösungen gefunden und umgesetzt werden.

 

Das finden Sie bei uns

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch einen flexiblen Arbeitszeitrahmen in einer 37 Stunden-Woche
  • Attraktive Vergütung auf Basis eines Tarifvertrags sowie Jahressonderzahlungen
  • Sicherer Arbeitsplatz in einem kommunalen Unternehmen
  • Vielfältige Weiterbildungs-, Gesundheits- und Sportangebote
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Viele weitere Zusatzleistungen wie z. B. unser Betriebsrestaurant und Bezuschussung des HVV ProfiTickets

 

Das sind Ihre Aufgabe

  • Wahrnehmen der Aufgaben des Gewässerschutzbeauftragten (w/m/d) nach §65 Wasserhaushaltsgesetz sowie des Abfallbeauftragten (w/m/d) nach §60 Kreislaufwirtschaftsgesetz
  • Beobachten und Bewerten relevanter Umweltgesetzgebungen
  • Weiterbilden unser Mitarbeiter (w/m/d) in Themen des Umweltschutzes
  • Durchführen von Umweltaudits und Baustellenbegehungen
  • Ermitteln und Analysieren der Unternehmensrisiken durch Umwelteinwirkungen
  • Mitwirken in fachrelevanten Arbeitskreisen, Netzwerken und Verbänden

 

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Umweltschutz, Umwelttechnik oder vergleichbar
  • Mindestens 3 Jahre branchenrelevante Berufserfahrung nach dem Studienabschluss
  • Erfahrung als Gewässerschutz- und Abfallbeauftragter (w/m/d)
  • Fundierte Kenntnisse in umwelttechnischen und - rechtlichen Belangen
  • Verbindliche Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Führerschein der Klasse B ist ein Plus

 

Für diese Stelle ist eine Sicherheitsüberprüfung erforderlich.

 

 

Das ist uns auch wichtig

Die Stromnetz Hamburg GmbH ist bestrebt, den Anteil von Frauen im Unternehmen zu erhöhen und sie beruflich zu fördern. Daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Die Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerben Sie sich jetzt – und machen auch Sie Hamburg möglich!
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung in unserem Karriereportal!

Bei Fragen steht Ihnen Herr Matthias Galuschka unter der Telefonnummer 040 49202 8217 gerne zur Verfügung.

 

 

Kennziffer: 1540 TBXU