Weil für eine sichere Versorgung nicht nur Watt und Volt zählen, zählen wir auf Sie!

Starten Sie bei der Stromnetz Hamburg GmbH als

 

Regulierungsmanager (w/m/d) in Vollzeit, unbefristet 

 

Über unsere Anlagen fließen jährlich 12,2 Milliarden Kilowattstunden Strom zu rund 1,1 Millionen Haushalten und Gewerbetreibenden in Hamburg. Eine enorme Leistung – und eine enorme Verantwortung. Nicht nur für unseren technischen, sondern auch für den kaufmännischen Bereich.

 

Das finden Sie bei uns

  • Attraktive zukunftsorientierte Aufgaben
  • Ein offenes Miteinander
  • Vielfältige Fortbildungsmaßnahmen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Gesundheitsangebote
  • Attraktive Zusatzleistungen, wie z. B. 50 % Zuschuss zum HVV-ProfiTicket

 

Das sind Ihre Aufgaben

  • Konzeptionieren und Koordinieren von Grundsatzuntersuchungen zur Optimierung der Kosten, Erlöse und des Anlagevermögens
  • Erstellen der Kalkulation und Vorbereiten der Entscheidung zur Festlegung der Netzentgelte
  • Planen und Ermitteln des kalkulatorischen Anlagevermögens im Rahmen der Unternehmensplanung
  • Ausarbeiten von regulatorischen Strategien für das Stromverteilungsnetz im Rahmen eines dynamischen rechtlichen Umfeldes
  • Erarbeiten von Entscheidungsvorlagen für das Management 
  • Zusammenarbeiten mit den Fachgebieten des Rechnungswesens, des Controllings, der Rechtsabteilung und der Assetstrategie
  • Mitarbeiten in Projekt- und Verbandsarbeitsgruppen

 

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder Rechtswissenschaft
  • Branchenkenntnisse aus der Energiewirtschaft oder vergleichbaren Branchen
  • Kenntnisse über regulatorische Systeme der Anreizregulierung und Erfahrung in der Kostenrechnung
  • Kenntnisse in MS Office und SAP
  • Hohes Maß an Eigeninitiative sowie eigenverantwortliches Arbeiten
  • Analyse- und Strukturierungsvermögen

 

Das ist uns auch wichtig

Die Stromnetz Hamburg GmbH ist bestrebt, den Anteil von Frauen im Unternehmen zu erhöhen und sie beruflich zu fördern. Daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Die Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerben Sie sich jetzt – und machen auch Sie Hamburg möglich!
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung!

Bei Fragen steht Ihnen Frau Sigrid Fingberg unter der Telefonnummer 040 49202 8212 oder per E-Mail personal@stromnetz-hamburg.de gerne zur Verfügung.

 

 

Kennziffer: 1537 KRR