Weil für eine sichere Versorgung nicht nur Watt und Volt zählen, zählen wir auf Sie!

Starten Sie bei der Stromnetz Hamburg GmbH als

 

Sachbearbeiter Prozessmanagement SAP IS-U (w/m/d) in Vollzeit, unbefristet 

 

Über unsere Anlagen fließen jährlich 12,2 Milliarden Kilowattstunden Strom zu rund 1,1 Millionen Haushalten und Gewerbetreibenden in Hamburg. Eine enorme Leistung – und eine enorme Verantwortung. Nicht nur für unseren technischen, sondern auch für den kaufmännischen Bereich.

 

Das finden Sie bei uns

  • Attraktive zukunftsorientierte Aufgaben
  • Ein offenes Miteinander
  • Vielfältige Fortbildungsmaßnahmen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Gesundheitsangebote
  • Attraktive Zusatzleistungen, wie z. B. 50 % Zuschuss zum HVV-ProfiTicket

 

Das sind Ihre Aufgaben

  • Ganzheitliches fachliches Betreuen der SAP IS-U Standardprozesse für die Module Abrechnung und Vertragskontokorrent
  • Durchführen von Optimierungs- und Weiterentwicklungsmaßnahmen der Systemprozesse
  • Erstellen von Fachkonzepten und IT-Umsetzungsanforderungen
  • Durchführen von Tests in Zusammenhang mit Änderungen/Erweiterungen der IT-Anwendungen
  • Unterstützen, Monitoren und Optimieren der operativen Prozesse
  • Unterstützen der Anwender/innen aus den weiteren Fachbereichen

 

Das bringen Sie mit

  • Kaufmännische oder technische Berufsausbildung und staatlich anerkannter Fortbildungsabschluss, z. B. als Fachwirt (w/m/d) oder Techniker (w/m/d)
  • Fundierte Fach- und Branchenkenntnisse im deutschen Energiemarkt inkl. der Marktprozesse (GPKE, WiM)
  • Sicherer Umgang mit SAP IS-U-Standardkomponenten, z. B. Netznutzungsabrechnung, MSB-Abrechnung, Zahlungsverkehr und Common Layer sind notwendig
  • Gute Kenntnisse im SAP IS-U in den Bereichen Einspeiserabrechnung, Ablesung und Geräteverwaltung sind von Vorteil
  • Analytische und lösungsorientierte Denkweise
  • Ausgeprägte eigenverantwortliche, gleichwohl teamorientierte Arbeitsweise

 

Das ist uns auch wichtig

Die Stromnetz Hamburg GmbH ist bestrebt, den Anteil von Frauen im Unternehmen zu erhöhen und sie beruflich zu fördern. Daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Die Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerben Sie sich jetzt – und machen auch Sie Hamburg möglich!
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung!

Bei Fragen steht Ihnen Frau Sigrid Fingberg unter der Telefonnummer 040 49202 8212 oder per E-Mail personal@stromnetz-hamburg.de gerne zur Verfügung.

 

 

Kennziffer: 1436 KKPS