Laden...

Wir machen Hamburg möglich. Und bieten Studierenden viele Möglichkeiten!

Starten Sie bei der Stromnetz Hamburg GmbH für eine Bachelorarbeit / Masterarbeit als

 

Student der Elektrotechnik (w/m/d) 

 

Titel der Arbeit: Analyse und Auswertung von elektromagnetischen Feldern von Kabeln und Freileitungen

 

Problemstellung

Die Übertragung des Stroms in elektrischen Versorgungsnetzen bzw. Verteilnetzen wird über Kabel- und Freileitungstrecken unterschiedlicher Spannungsebenen ermöglicht, welche als eine der Hauptverursacher der elektrischen und magnetischen Emissionen im Niederfrequenzbereich von 50 Hz bezeichnet werden. Die Grenzwerte der Elektromagnetischen Flussdichte (EMF) sind nach 26. BImSchV. von allen Netzbetreibern in Deutschland einzuhalten.

 

Ziel dieser Arbeit ist es, die elektrischen und magnetischen Felder, die von Kabeln und Freileitungen unterschiedlicher Spannungsebenen erzeugt werden, mittels der zwei Berechnungsprogramme "Cableizer" und "Winfield" zu analysieren und die beiden genannten Programme bezüglich deren Fähigkeit und Eignung zur Berechnung der elektromagnetischen Felder zu vergleichen und prüfen. Im Rahmen dieser Arbeit sollen die unterschiedlichen Kabelarten, Verlegearten, Leitungsanordnungen usw. in Betracht gezogen werden und der Einfluss dieser Parameter auf elektrische und magnetische Felder ermittelt werden. Außerdem sind die Ergebnisse der Simulation mit den Messungen an realen Kabelstrecken und Freileitungen zu vergleichen.

 

Als Strukturierung der Arbeit wird vorgeschlagen:

-           Einarbeitung in die Thematik mit einer Recherche zu bereits veröffentlichter und relevanter Literatur

-           Kennenlernen der Software Winfield (FGEU, Berlin) und Cableizer

-           Simulation von bestehenden Kabelstrecken und Freileitungen

-           Validierung der Simulationsergebnisse beider Programme mit denen der Messungen

-           Vergleich der Simulationsergebnisse

-           Vergleich der beiden Programme betreffend ihrer Eignung zur Berechnung und Auswertung der EMF

-           Präsentation der Ergebnisse und Erstellung eines Berichtes

 

Das bringen Sie mit

  • Immatrikulation als Studierender der Elektrotechnik (w/m/d)
  • Bereitschaft, sich selbstständig in komplexe Zusammenhänge einzuarbeiten
  • Hohe Eigenmotivation sowie eine sorgfältige und konzentrierte Arbeitsweise

 

Das ist uns auch wichtig

Die Stromnetz Hamburg GmbH ist bestrebt, alle Geschlechter im Unternehmen ausgewogen zu repräsentieren und beruflich zu fördern. Daher sind Bewerbungen aller Geschlechter gleichermaßen erwünscht. Die Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

 

Bewerben Sie sich jetzt – und machen auch Sie Hamburg möglich!
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Bewerbung in unserem Karriereportal!

Bei Fragen steht Ihnen Herr Persigehl unter der Telefonnummer 040 49202 4328 gerne zur Verfügung.

 

 

Kennziffer: 2649 ST-AM-NH-PL